Realismus (1848-1890)

Eine Auflistung der aktuellen Forschungsliteratur zur Epoche des Realismus (Forschungsstand: 2010-2016)

A

Anderegg, Johannes: Realistisches Erzählen am Ende des 19. und am Ende des 20. Jahrhunderts. Theodor Fontane und Woody Allen. In: Raabe-Gesellschaft: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (2004), S. 65-80.

Andermatt, Michael: Kontingenz als Problem des bürgerlichen Realismus. Raumgestaltung bei Fontane und Keller. In: Ursula Amrein et al. (Hrsg.): Gottfried Keller und Theodor Fontane. Vom Realismus zur Moderne. Schriften der Theodor-Fontane-Gesellschaft; Band 6. Berlin: de Gruyter 2008, S. 41-62.

Anton, Christine: Marie von Ebner-Eschenbach und die Realismusdebatte. Schreiben als Auseinandersetzung mit den Kunstansichten ihrer Zeit. In: Modern Australian literature 33,1 (2000), S. 1-15.

Anton, Christine: Poetologische Kunstreflexion: Adalbert Stifters Plädoyer für den poetischen Realismus in seiner Novelle Nachkommenschaften. In: Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich: Jahrbuch 17 (2010), S. 9-27.

Anz, Thomas: Das Poetische und das Pathologische. Umwertungskriterien im programmatischen Realismus. In: Michael Titzmann (Hrsg.): Zwischen Goethezeit und Realismus. Wandel und Spezifik in der Phase des Biedermeier. Tübingen: Niemeyer 2002, S. 393-407.

Arend, Helga: Mythischer Realismus: Botho Strauß‘ Werk von 1963-1994. Trier: Wissenschaftlicher Verlag Trier 2009.

Amrein, Ursula: Todesfiguren. Zur Begründung des Realismus bei Gottfried Keller. In: ders. et al. (Hrsg.): Gottfried Keller und Theodor Fontane. Vom Realismus zur Moderne. Schriften der Theodor-Fontane-Gesellschaft; Band 6. Berlin: de Gruyter 2008, S. 63-86.

Arndt, Christiane: Abschied von der Wirklichkeit: Probleme bei der Darstellung von Realität im deutschsprachigen literarischen Realismus. Freiburg im Breisgau: Rombach 2009.

Arndt, Christiane: Fieberkrank – Realistisches Erzählen als romantische Ansteckung bei Raabe und Storm. In: Dirk Göttsche (Hrsg.): Realism and romanticism in German literature. Bielefeld: Aisthesis-Verlag 2013, S. 203-228.

Aust, Hugo: Das Zelluloid des Realismus oder wie Keller und Fontane das “Gefühl der Wirklichkeit” gewinnen. In: Ursula Amrein et al. (Hrsg.): Gottfried Keller und Theodor Fontane. Vom Realismus zur Moderne. Schriften der Theodor-Fontane-Gesellschaft; Band 6. Berlin: de Gruyter 2008, S. 31-40.

Aust, Hugo: Probleme des Realismus: Gestern und heute. In: Der Deutschunterricht 59,6 (2007), S. 2-15.

Aust, Hugo: Realismus [Artikel]. In: Novelle. Hrsg. von Hugo Aust. Stuttgart/Weimar: Metzler 2012, S. 138-158.

Aust, Hugo: Realismus: Lehrbuch Germanistik. Stuttgart: Metzler 2006.

Aust, Hugo: Trilaterale Positionen in der Literatur des Realismus. In: Uwe Dethloff (Hrsg.): Europäische Realismen. Facetten – Konvergenzen – Divergenzen ; Internationales Symposium der Fachrichtung Romanistik an der Universität des Saarlandes 21. – 23. Oktober 1999. St. Ingbert: Röhrig 2001, S. 391-415.

B

Baasner, Rainer: Der Blick auf die Väter. Literarische Traditionsbildung und Abgrenzung aus der Perspektive des realistischen Paradigmas. In: Michael Titzmann (Hrsg.): Zwischen Goethezeit und Realismus. Wandel und Spezifik in der Phase des Biedermeier. Tübingen: Niemeyer 2002, S. 481-495.

Bachleitner, Norbert/Syrovy, Daniel: Realismus und Naturalismus (1840-1890) [Artikel]. In: Handbuch Erzählliteratur: Theorie, Analyse, Geschichte. Hrsg. von Matías Martínez. Stuttgart/Weimar: Metzler 2011, S. 245-257.

Bachmann, Vera: Stille Wasser – tiefe Texte? Zur Ästhetik der Oberfläche in der Literatur des 19. Jahrhunderts. Bielefeld: transcript Verlag 2013.

Bae, Jeong-Hee: Erfahrung der Moderne und Formen des realistischen Romans. Eine Untersuchung zu soziogenetischen und romanpoetologischen Aspekten in den späten Romanen von Raabe, Fontane und Keller. Würzburg: Königshausen und Neumann 2000.

Baker, Geoffrey Allen: The limits of realism. Empire, empiricism, and enchantment in Honoré de Balzac, Anthony Trollope, and Theodor Fontane. New Brunswick: Dissertation/Rutgers The State university of New Jersey 2006.

Balzer, Bernd: Einführung in die Literatur des Bürgerlichen Realismus. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2006.

Baßler, Moritz: Deutsche Erzählprosa 1850 – 1950: Eine Geschichte literarischer Verfahren. Berlin: Erich Schmidt 2015.

Baßler, Moritz: Gegen die Wand. Die Aporie des Poetischen Realismus und das Problem der Repräsentation von Wissen. In: Michael Neumann/Kerstin Stüssel (Hrsg.): Magie der Geschichten. Weltverkehr, Literatur und Anthropologie in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Konstanz: Konstanz University Press 2011, S. 429-442.

Baßler, Moritz: Figurationen der Entsagung: Zur Verfahrenslogik des Spätrealismus bei Wilhelm Raabe. In: Internationale Raabe-Gesellschaft: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (2010), S. 63-80.

Baßler, Moritz: Metaphern des Realismus – realistische Metaphern. Wilhelm Raabes Die Innerste. In: Benjamin Specht (Hrsg.): Epoche und Metapher. Systematik und Geschichte kultureller Bildlichkeit. Berlin/Boston: de Gruyter 2014, S. 219-231.

Baßler, Moritz: Realismus – Serialität – Fantastik. Eine Standortbestimmung gegenwärtiger Epik. In: Silke Horstkotte et al. (Hrsg.): Poetiken der Gegenwart. Deutschsprachige Romane nach 2000. Spectrum Literaturwissenschaft; Band 37. Berlin/Boston: de Gruyter 2013, S. 31-46.

Baßler, Moritz: Zeichen auf der Kippe. Aporien des Spätrealismus und die Routines der Frühen Moderne. In: ders. (Hrsg.):  Entsagung und Routines: Aporien des Spätrealismus und Verfahren der frühen Moderne. Berlin: De Gruyter 2013, S. 3-24.

Becker, Florian N. T.: Towards an understanding of “Gestus”. Five theses on Brecht’s conception of realism. In: Friedemann J. Weidauer: Gestus – music – text. The Brecht yearbook; Band 33. Madison: University of Wisconsin Press 2008, S. 25-50.

Becker, Sabina: Bürgerlicher Realismus. Literatur und Kultur im bürgerlichen Zeitalter; 1848 – 1900. Tübingen: Francke 2003.

Becker, Sabina: Erziehung zur Bürgerlichkeit. Eine kulturgeschichtliche Lektüre von Gustav Freytags Soll und Haben im Kontext des Bürgerlichen Realismus. In: Florian Krobb (Hrsg.): 150 Jahre Soll und Haben. Studien zu Gustav Freytags kontroversem Roman. Würzburg: Königshausen und Neumann 2005, S. 29-46.

Becker, Sabina: Literatur als „Psychographie“. Entwürfe weiblicher Identität in Theodor Fontanes Romanen. In: Norbert Oellers (Hrsg.): “Realismus”? Zur deutschen Prosa-Literatur des 19. Jahrhunderts. Zeitschrift für deutsche Philologie 120,1 Sonderheft (2001), S. 90-110.

Becker, Sabina: Literatur im Jahrhundert des Auges: Realismus und Fotografie im bürgerlichen Zeitalter. München: ed. Text + Kritik 2010.

Begemann, Christian: Adalbert Stifter und die Ordnung des Wirklichen. In: ders. (Hrsg.): Realismus. Epoche – Autoren – Werke. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2007, S. 63-84.

Begemann, Christian/Bunke, Simon (Hrsg.): Tagungsband Lyrik des Realismus. Freiburg im Breisgau: Rombach 2017 (in Vorbereitung).

Begemann, Christian: Gespenster des Realismus. Poetologie – Epistemologie – Psychologie in Fontanes Unterm Birnbaum. In: Dirk Göttsche (Hrsg.): Realism and romanticism in German literature. Bielefeld: Aisthesis-Verlag 2013, S. 229-260.

Begemann, Christian: Kunst und Liebe. Ein ästhetisches Produktionsmythologem zwischen Klassik und Realismus. In: Michael Titzmann (Hrsg.): Zwischen Goethezeit und Realismus. Wandel und Spezifik in der Phase des Biedermeier. Tübingen: Niemeyer 2002, S. 79-112.

Begemann, Christian: Phantastik und Realismus (Deutschland) [Artikel]. In: Phantastik. Ein interdisziplinäres Handbuch. Hrsg. von Markus May, Hans Richard Brittnacher. Stuttgart/Weimar: Metzler 2013, S. 100-108.

Begemann, Christian: Realismus. Textgrundlagen und Ausmaß der Büchner-Rezeption. In: Roland Borgards/Harald Neumeyer (Hrsg.): Büchner-Handbuch. Leben – Werk – Wirkung. Stuttgart/Weimar: Metzler 2009, S. 322-326.

Begemann, Christian: Realismus und Wahrnehmung der Dinge: Adalbert Stifter. In: Susanne Scholz/Ulrike Vedder (Hrsg.): Handbuch Literatur und materielle Kultur. Berlin: de Gruyter 2017 (in Vorbereitung).

Begemann, Christian: Roderers Bilder – Hadlaubs Abschriften. Einige Überlegungen zu Mimesis und Wirklichkeitskonstruktion im deutschsprachigen Realismus. In: Sabine Schneider (Hrsg.): Die Dinge und die Zeichen. Dimensionen des Realistischen in der Erzählliteratur des 19. Jahrhunderts; für Helmut Pfotenhauer. Würzburg: Königshausen und Neumann 2008, S. 25-42.

Begemann, Christian: Spiegelscherben, Möwengeflatter. Poetik und Epistemologie des Realismus, bodenlose Mimesis und das Gespenst. In: Poetica 46,3-4 (2014), S. 413-438.

Behrs, Jan: Der Dichter und sein Denker: Wechselwirkungen zwischen Literatur und Literaturwissenschaft in Realismus und Expressionismus. Stuttgart: Hirzel 2013.

Bendel, Christian: Die Innenweltdarstellung in der realistischen Kinderliteratur des 20. Jahrhunderts. Formen- und Funktionswandel – eine erzähltheoretische Untersuchung zur Bestimmung und Präzisierung gattungstypischer Phänomene. Hamburg: Kovač 2008.

Berendse, Gerrit-Jan: Subversiver Realismus in der DDR. Die konspirative Lyrik der Sächsischen Dichterschule in den 1960er Jahren. In: Alfrun Kliems: Lyrik des 20. Jahrhunderts in Ost-Mittel-Europa; 2. Berlin: Frank und Timme 2006, S. 39-61.

Berman, Russell A.: Effi Briest and the End of Realism. In: Todd Kontje (Hrsg.): A Companion to German Realism, 1848-1900. Rochester: Camden House 2002, S. 339-364.

Bermann, Russell A.: The Integrity of Fiction in the Age of Realism: Theodor Storm. In: Dirk Göttsche (Hrsg.): Realism and romanticism in German literature. Bielefeld: Aisthesis-Verlag 2013, S. 429-448.

Bluhm, Lothar: Realistisches Schreiben bei Else Lasker Schüler und Ernst Jünger. eine “Randerkundung” am Beispiel der Briefe nach Norwegen und der ersten Fassung des Abenteuerlichen Herzens. In: Sabine Kyora (Hrsg.): Realistisches Schreiben in der Weimarer Republik. Würzburg: Königshausen und Neumann 2006, S. 165-180.

Böhn, Andreas: Zwischen Klassik/Romantik und Realismus. Eine notorisch ‘schwierige’ Epoche und neue Ansätze zu ihrer Bestimmung. In: Uwe Japp et al. (Hrsg.): Zeitenwende – die Germanistik auf dem Weg vom 20. ins 21. Jahrhundert; Akten des X. Internationalen Germanistenkongresses Wien 20006. Epochenbegriffe: Grenzen und Möglichkeiten. Bern: Lang 2002, S. 87-92.

Born, Stefan: Realismus oder Manierismus? Über den Maßstab der Kritik an den Auerbach’schen Dorfgeschichten im bürgerlichen Realismus. In: Katja Mellmann/Jesko Reiling (Hrsg.): Vergessene Konstellationen literarischer Öffentlichkeit zwischen 1840 und 1885. Berlin/Boston: de Gruyter 2016, S. 275-296.

Böschenstein-Schäfer, Renate: Zur Struktur des realistischen Schreibens. Am Beispiel der Darstellung des psychischen Lebens einfacher Landbewohner; (Zuerst 1994). In: Ortrun Niethammer (Hrsg.): Idylle, Todestraum und Aggression. Beiträge zur Droste-Forschung. Bielefeld: Aisthesis-Verlag 2007, S. 97-126.

Bosse, Anke: Zwischen Täuschen und Enthüllen. Die Zeichen des Körpers in Kriminalerzählungen des Realismus. In: Raabe-Gesellschaft: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (2004), S. 33-49.

Boyd, Richard: Kinds as the „Workship of Men“: Realism, Constructivism, and Natural Kinds. In: Julian Nida-Rümelin (Hrsg.): Rationalität, Realismus, Revision. Vom 15. bis zum 18. September 1997 in München. Perspektiven der analytischen Philosophie; Band 23. Berlin: de Gruyter 2000, S. 52-89.

Braese, Stefan/Reulecke, Anne-Kathrin: Die Signatur der Epoche. Eine Einführung. In: Stephan Braese et al. (Hrsg.): Realien des Realismus: Wissenschaft – Technik – Medien in Theodor Fontanes Erzählprosa. Berlin: Vorwerk 8 2010, S. 7-14.

Bremer, Manuel E.: Truth in Internal Realism. In: Julian Nida-Rümelin (Hrsg.): Rationalität, Realismus, Revision. Vom 15. bis zum 18. September 1997 in München. Perspektiven der analytischen Philosophie; Band 23. Berlin: de Gruyter 2000, S. 202-209.

Brenner, Peter J.: Realismus. In: ders.: Neue deutsche Literaturgeschichte: Vom „Ackermann“ zu Günter Grass. Berlin: de Gruyter 2011, S. 165-194.

Burdorf, Dieter: Realismus. In: Geschichte der deutschen Lyrik. Einführung und Interpretationen. Stuttgart: Metzler 2015, S. 80-86.

Bunia, Remigius: Überlegungen zum Begriff des Realismus. Am Beispiel von Uwe Johnsons Jahrestage und Rainald Goetz’ Abfall für alle. In: Rita Franceschini (Hrsg.): In einer anderen Sprache. Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik; Band 139,35. Stuttgart: Metzler 2005, S. 134-152.

Bürner-Kotzam, Renate: Vertraute Gäste – befremdende Begegnungen in Texten des bürgerlichen Realismus. Probleme der Dichtung; Band 30. Heidelberg: Winter 2001.

Butzer, Günter: Epochen als Problemkonstellationen. Zur deutsch-österreichischen Realismus-Diskussion im 19. und frühen 20. Jahrhundert. In: Uwe Japp et al. (Hrsg.): Zeitenwende – die Germanistik auf dem Weg vom 20. ins 21. Jahrhundert; Akten des X. Internationalen Germanistenkongresses Wien 20006. Epochenbegriffe: Grenzen und Möglichkeiten. Bern: Lang 2002, S. 103-108.

Butzer, Günter: Funktionen der Mündlichkeit im europäischen Realismus. In: Leo Kreutzer et al. (Hrsg.): Oralität und moderne Schriftkultur. Hannover: Revonnah-Verlag 2008, S. 248-259.

Butzer, Günter/Günter, Manuela/Heydebrand, Renate von: Von der “trilateralen” Literatur zum “unilateralen” Kanon. Der Beitrag der Zeitschriften zur Homogenisierung des “deutschen Realismus”. In: Michael Böhler (Hrsg.): Kulturtopographie deutschsprachiger Literaturen. Perspektivierungen im Spannungsfeld von Integration und Differenz. Tübingen: Niemeyer 2002, S. 71-86.

Butzer, Günter: Programmatischer oder poetischer Realismus? Zur Bedeutung der Massenkommunikation für das Verständnis der deutschen Literatur im 19. Jahrhundert. In: Internationales Archiv für Sozialgeschichte der deutschen Literatur 25,2 (2000), S. 206-217.

Butzer, Günter: Unterhaltsame Oberfläche und symbolische Tiefe: Die doppelte Codierung realistischer Literatur in Storms Immensee. In: Anna Ananieva et al. (Hrsg.): Geselliges Vergnügen. Kulturelle Praktiken von Unterhaltung im langen 19. Jahrhundert. Bielefeld: Aisthesis-Verlag 2011, S. 319-346.

Byram, Katra: Germn realism’s proximal others. Franz Grillparzer’s „The poor fiddler“ and Theodor Storm’s „Ein Doppelgänger“. In: Geoffrey Baker: Realism’s others. Newcastle upon Tyne: Cambridge Scholars 2010, S. 49-67.

C

Calhoon, Kenneth S.: Die Judenbuche und die Narbe des Odysseus. Zur Vorgeschichte des Realismus. In: Michael Neumann/Kerstin Stüssel (Hrsg.): Magie der Geschichten. Weltverkehr, Literatur und Anthropologie in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Konstanz: Konstanz University Press 2011, S. 337-348.

Carlson, Marvin A.: The realistic theatre and bourgeois values, 1750 – 1900. In: Simon Williams (Hrsg.): A history of German theatre. Cambridge: Cambridge University Press 2008, S. 92-119.

Chambers, Helen: Frauen über Männerkörper. Die literarische Vermittlung von Gefühlen in Texten von Autorinnen des Realismus. In: Anne Fuchs (Hrsg.): Sentimente, Gefühle, Empfindungen. Zur Geschichte und Literatur des Affektiven von 1770 bis heute. Tagung zum 60. Geburtstag von Hugh Ridley im Juli 2001. Würzburg: Königshausen und Neumann 2003, S. 107-120.

Charbon, Rémy: Postmoderner Realismus? Alpine Volkssagen in der neueren Schweizer Literatur von Meinrad Inglin bis Tim Krohn. In: Raabe-Gesellschaft: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (2004), S. 81-97.

Cho, Kyu-Hee: Zum literarischen Wirkungskonzept des Werkkreises Literatur der Arbeitswelt. Realismus und Arbeiterliteratur. Frankfurt am Main: Lang 2000.

D

Decker, Jan-Oliver: Erinnern und Erzählen. Konservieren, Transformieren und Simulieren von Realität in männlichen Erinnerungen im Realismus. In: Raabe-Gesellschaft: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (2005), S. 104-130.

Decuble, Horaţiu: Realismus, Naturalismus, Expressionismus. Die Philosophie Friedrich Nietzsches in Echos und Kontrasten. In: Zeitschrift der Germanisten Rumäniens 10,1-2 (2001), S. 57-64.

Dekel, Mikhal: Novel, Nation, and the Jews: The End of Realism in Daniel Deronda. In: Geoffrey Baker: Realism’s others. Newcastle upon Tyne: Cambridge Scholars 2010, S. 27-48.

Delius, Friedrich Christian: Der Held und sein Wetter: Ein Kunstmittel und sein ideologischer Gebrauch im Roman des bürgerlichen Realismus. Göttingen: Wallstein Verlag 2012.

Dörr, Volker C.: Idealistische Wissenschaft. Der (bürgerliche) Realismus und Gustav Freytags Roman Die verlorene Handschrift. In: Norbert Oellers (Hrsg.): “Realismus”? Zur deutschen Prosa-Literatur des 19. Jahrhunderts. Zeitschrift für deutsche Philologie 120,1 Sonderheft (2001), S. 3-33.

Downing, Eric: Adalbert Stifter and the scope of realism. In: William Collins Donahue (Hrsg.): History and literature. Essays in honor of Karl S. Guthke. Tübingen: Stauffenburg-Verlag 2000, S. 107-118.

Downing, Eric: Double exposures. Repetition and realism in nineteenth-century German fiction. Stanford, Kalifornien: Stanford University Press 2000.

Drügh, Heinz: Tiefenrealismus. Zu Theodor Fontanes Frau Jenny Treibel. In: In: Moritz Baßler (Hrsg.):  Entsagung und Routines: Aporien des Spätrealismus und Verfahren der frühen Moderne. Berlin: De Gruyter 2013, S. 197-225.

Dunker, Axel: Die Vervielfältigung des medialen Wissens über die Fremde. (Post-)Koloniale Medien des Realismus. In: Daniela Gretz/Nicolas Pethes (Hrsg.): Medialer Realismus. Freiburg im Breisgau: Rombach 2011, S. 127-144.

Dürbeck, Gabriele: „Meine wilden und nackten Freunde im Stillen Meer“. Ethnographie und Realismus in der deutschen Südseeliteratur. In: Michael Neumann/Kerstin Stüssel (Hrsg.): Magie der Geschichten. Weltverkehr, Literatur und Anthropologie in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Konstanz: Konstanz University Press 2011, S. 93-112.

E

Earle, Bo: Negotiating the “Weites Feld”. Realism and discursive performance in Nietzsche and Effi Briest. In: The Germanic review 77,3 (2002), S. 233-253.

Ehlert, Klaus: Realismus und Gründerzeit. In: Wolfgang Beutin (Hrsg.): Deutsche Literaturgeschichte. Von den Anfängen bis zur Gegenwart, S. 295-344.

Eke, Norbert Otto: Der Realismus und die Realität auf dem Theater. Drama zwischen Nachmärz und Moderne. In. ders.: Das deutsche Drama im Überblick. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2015, S. 158-189.

Eke, Norbert Otto: Vormärz/Nachmärz. Bruch oder Kontinuität?; Nachfragen an die Begriffsgeschichte. In: ders. (Hrsg.): Vormärz – Nachmärz.
Bruch oder Kontinuität? ; Vorträge des Symposions des Forum Vormärz Forschung e. V. vom 19. bis 21. November 1998 an der Universität Paderborn. Bielefeld: Aisthesis-Verlag 2000, S. 11-30.

F

Fasold, Regina: Romantische Kunstautonomie versus Realismuskonzept um 1864. Über die Bedeutung von Storms Märchen für seine realistische Poetik. In: Heinrich Detering (Hrsg.): Kunstautonomie und literarischer Markt. Konstellationen des Poetischen Realismus ; Vorträge der Raabe- und Storm-Tagung vom 7.-10.9.2000 in Husum. Berlin: Schmidt 2003, S. 64-81.

Fauser, Markus: Romantischer Realismus. In: Der Deutschunterricht 59,6 (2007), S. 16-24.

Finney, Gail: Poetic realism, naturalism and the rise of the novella. In: Clayton Koelb (Hrsg.): The Camden House history of German literature; 9. German literature of the nineteenth century, 1832 – 1899. Rochester, New York: Camden House 2005, S. 117-136.

Fleming, Paul: Der Schmer des Realismus: Der Körper in Kellers Spiegel, das Kätzchen. In: Christiane Arndt/Silke Brodersen (Hrsg.): Organismus und Gesellschaft. Der Körper in der deutschsprachigen Literatur des Realismus (1830-1930). Bielefeld: transcript Verlag 2011, S. 69-92.

Frank, Gustav: Auf dem Weg zum Realismus. In: Christian Begemann (Hrsg.): Realismus. Epoche – Autoren – Werke. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2007, S. 27-44.

Frank, Gustav: Der Mythos vom Matriarchat als realistische Reaktion auf Experimente des Biedermeier bei Bachofen, Gutzkow, Hebbel, Wagner und anderen. In: Michael Titzmann (Hrsg.): Zwischen Goethezeit und Realismus. Wandel und Spezifik in der Phase des Biedermeier. Tübingen: Niemeyer 2002, S. 409-439.

Frank, Gustav/Scherer, Stefan: Komplexer Realismus in der Synthetischen Moderne. Hermann Broch – Rudolf Borchardt. In: Sabine Kyora (Hrsg.): Realistisches Schreiben in der Weimarer Republik. Würzburg: Königshausen und Neumann 2006, S. 111-122.

Frank, Gustav: Trivialliteratur als “Verlorener Sohn” des Realismus. Zu einem literarhistorischen Ort von Karl Mays früher Kolportage. In: Karl-May-Gesellschaft: Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft. Husum: Hansa-Verlag 2000, S. 271-301.

Frank, Manfred: “Der schwere Schritt in die Wirklichkeit”. Über das Werden eines frühromantischen Realismus. In: Athenäum 17 (2007), S. 13-31.

Fried, Michael: Menzel’s realism. Art and embodiment in nineteenth-century Berlin. New Haven: Yale University Press 2002.

Fülleborn, Ulrich: “Erweislose” Wirklichkeit. Frührealismus und Biedermeierzeit. In: ders. (Hrsg.): Besitz und Sprache. Offene Strukturen und nicht-possessives Denken in der deutschen Literatur ; ausgewählte Aufsätze. München: Fink 2000, S. 102-127.

G

Galisi Filho, José: Dialektik des Fragments und Realismus in der Peripherie. Heiner Müller und Oswald de Andrade. In: Ian Wallace (Hrsg.): Heiner Müller: Probleme und Perspektiven. Bath-Symposion 1998. Amsterdam: Rodopi 2000, S. 497-517.

Gasser, Markus: Das realistische Syndrom. In: ders.: Die Sprengung der platonischen Höhle. Roman und Philosophie im Widerstreit. Göttingen: Wallstein-Verlag 2007, S. 29-126.

Gebhardt, Armin: Otto Ludwig. Der poetische Realist. Marburg: Tectum-Verlag 2002.

Geppert, Hans Vilmar: “Vergangene Vergangenheit?” Realismus und Moderne bei Fontane, Faulkner und Johnson. In: Werner Frick (Hrsg.): Aufklärungen: zur Literaturgeschichte der Moderne. Festschrift für Klaus-Detlef Müller zum 65. Geburtstag. Tübingen: Niemeyer 2003, S. 231-245.

Giles, Steve: Realismus nach Modernismus? Photographie und Darstellung bei Kracauer und Brecht. In: Sabine Kyora (Hrsg.): Realistisches Schreiben in der Weimarer Republik. Würzburg: Königshausen und Neumann 2006, S. 61-75.

Gillespie, Gerald Ernest Paul: The ethical burden of realism in the novel. from Uncle Tom’s cabin to I am Charlotte Simmons. In: Monika Schmitz-Emans (Hrsg.): Komparistik als Humanwissenschaft. Festschrift zum 65. Geburtstag von Manfred Schmeling. Würzburg: Königshausen und Neumann 2008, S. 343-351.

Göttsche, Dirk: Gutzkow und Laube. Poetologische Aspekte einer Zeitgenossenschaft zwischen Vormärz und Realismus. In: Gert Vonhoff et al. (Hrsg.): Karl Gutzkow and his Contemporaries. Beiträge zur Internationalen Konferenz des Editionsprojektes Karl Gutzkow vom 7. Bis 9. September 2010 in Exeter. Bielefeld: Aisthesis-Verlag 2011, S. 79-106.

Göttsche, Dirk: „Tom Jensen war in Indien“. Die Verknüpfung europäischer und außereuropäischer Welten in der Literatur des Realismus. In: Roland Berbig/Dirk Göttsche (Hrsg.): Metropole, Provinz und Welt: raum und Mobilität in der Literatur des Realismus. Berlin: de Gruyter 2013, S. 17-52.

Göttsche, Dirk: Wilhelm Raabes Erzählungen und Romane. In: Christian Begemann (Hrsg.): Realismus. Epoche – Autoren – Werke. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2007, S. 121-138.

Graevenitz, Gerhart von: Wissen und Sehen. Anthropologie und Perspektivismus in der Zeitschriftenpresse des 19. Jahrhunderts und in realistischen Texten; zu Stifters Bunten Steinen und Kellers Sinngedicht. In: Lutz Danneberg (Hrsg.): Wissen in Literatur im 19. Jahrhundert. Tübingen: Niemeyer 2002, S. 147-189.

Greif, Stefan: Turner, Stifter und Fontane – Vom Lob der Zerstreuung. In: Der Deutschunterricht 59,6 (2007), S. 49-57.

Gretz, Daniela: Das „innere Afrika“ des Realismus. Wilhelm Raabes Abu Telfan (1867) und der zeitgenössische Afrika-Diskurs. In: Michael Neumann/Kerstin Stüssel (Hrsg.): Magie der Geschichten. Weltverkehr, Literatur und Anthropologie in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Konstanz: Konstanz University Press 2011, S. 197-216.

Gretz, Daniela: Das Wissen der Literatur. Der deutsche literarische Realismus und die Zeitschriftenkultur des 19. Jahrhunderts. In: dies. (Hrsg.): Medialer Realismus. Freiburg im Breisgau: Rombach 2011, S. 99-126.

Gretz, Daniela: „Medien des Realismus“ – „Medien im Realismus“ – „medialer Realismus“. In: dies.: (Hrsg.): Medialer Realismus. Freiburg im Breisgau: Rombach 2011, S. 7-16.

Gunreben, Marie: Das Alter und die Weisheit: Literarische Entwürfe vom Realismus bis zur Gegenwart. Würzburg: Königshausen und Neumann 2016.

Gunreben, Marie: „Geschichtete Zeit“. Alter(n)serzählungen des Realismus. In: dies. et al. (Hrsg.): Prozesse des Alterns. Konzepte – Narrative – Praktiken. Bielefeld: transcript Verlag 2015, S. 197-218.

Günter, Manuela: Die Medien des Realismus. In: Christian Begemann (Hrsg.): Realismus. Epoche – Autoren – Werke. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2007, S. 45-61.

Günter, Manuela: “Ermanne dich, oder vielmehr erweibe dich einmal!”: Gender Trouble in der Literatur nach der Kunstperiode. In: Internationales Archiv für Sozialgeschichte der deutschen Literatur 30,2 (2005), S. 38-61.

Günter, Manuela: Im Vorhof der Kunst: Mediengeschichten der Literatur im 19. Jahrhundert. Bielefeld: transcript Verlag 2008.

Günter, Manuela: Realismus in Medien. Zu Fontanes Frauenromanen. In: Daniela Gretz/Nicolas Pethes (Hrsg.): Medialer Realismus. Freiburg im Breisgau: Rombach 2011, S. 167-190.

Gutiérrez Koester, Isabel: Nixen und melusinische Frauen im bürgerlichen Realismus. In: dies: „Ich gehe nun unter in dem Reich der Kühle, daraus ich geboren war …“: Zum Motiv der Wasserfrau im 19. Jahrhundert. Berlin: Logos 2001, S. 124-177.

H

Hahn, Hans-Joachim: Angst, Außenseiter und Alterität: Raabes Realismus und sein Jugendbild. In: Dirk Göttsche (Hrsg.): Signaturen realistischen Erzählens im Werk Wilhelm Raabes. Anlässlich des 100. Todestages. Würzburg: Königshausen und Neumann 2010, S. 85-102.

Händler, Ernst-Wilhelm: Realismus. Weisen der Unvollständigkeit. In: ders.: Versuch über den Roman als Erkenntnisinstrument. Frankfurt am Main: Fischer 2014, S. 94-107.

Harmat, Márta: Grenzüberschreitung als Wertevertretung in realistischen Ehebruchsromanen. In: Szabolcs János-Szatmári (Hrsg.): Germanistik ohne Grenzen; Studien aus dem Bereich der Germanistik; 1. Großwardein: Partium-Verlag 2007, S. 105-113.

Hebekus, Uwe: Klios Medien. Die Geschichtskultur des 19. Jahrhunderts in der historistischen Historie und bei Theodor Fontane. Tübingen: Niemeyer 2003.

Heidt, Todd: “Erzähler” and “Information”. Alfred Döblin’s epic realism. In: Reinhard K. Zachau: Topography and literature. Berlin and modernism. Deutschsprachige Gegenwartsliteratur und Medien; Band 4. Göttingen: V & R unipress 2009, S. 141-151.

Helmstetter, Rudolf: Das realistische Opfer. Ethnologisches Wissen und das gesellschaftliche Imaginäre in der Poetologie Fontanes. In: Michael Neumann/Kerstin Stüssel (Hrsg.): Magie der Geschichten. Weltverkehr, Literatur und Anthropologie in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Konstanz: Konstanz University Press 2011, S. 363-390.

Helmstetter, Rudolf: “Kunst nur für Künstler” und Literatur fürs Familienblatt. Nietzsche und die poetischen Realisten (Storm, Raabe, Fontane). In: Heinrich Detering (Hrsg.): Kunstautonomie und literarischer Markt. Konstellationen des Poetischen Realismus ; Vorträge der Raabe- und Storm-Tagung vom 7.-10.9.2000 in Husum. Berlin: Schmidt 2003, S. 47-63.

Helmstetter, Rudolf: Medialer (und medealer) Realismus oder die Schwierigkeit des Zentaurs beim aufs Pferd Steigen. In: Daniela Gretz/Nicolas Pethes (Hrsg.): Medialer Realismus. Freiburg im Breisgau: Rombach 2011, S. 17-62.

Hempel, Dirk: Spieler, Spekulanten, Bankrotteure. Bürgerlichkeit und Ökonomie in der Literatur des Realismus. In: ders. (Hrsg.): “Denn wovon lebt der Mensch?”: Literatur und Wirtschaft. Frankfurt am Main: Lang 2009, S. 97-115.

Herold, Thomas: Der Zeitroman im 19. Jahrhundert: „Bild der Wirklichkeit“ und „Engagement“ am Beispiel von Karl Immermanns Epigonen. Wirklichkeit, Totalität, Realismus, Mimesis. In: ders.: Zeit erzählen. Zeitroman und Zeit im deutschen Roman des 20. Jahrhunderts. Rombach Wissenschaften; Band 215. Freiburg im Breisgau: Rombach 2016, S. 27-36.

Hoffmann, Nora: Photographie, Malerei und visuelle Wahrnehmung bei Theodor Fontane. Berlin: de Gruyter 2011.

Holub, Robert C.: Adalbert Stifter’s Brigitta, or the Lesson of Realism. In: Todd Kontje (Hrsg.): A Companion to German Realism, 1848-1900. Rochester: Camden House 2002, S. 29-52.

Horn, Melanie: Überschreibungen des Realismus. Richard Dehmels Prosatexte als Wegbereiter der Frühen Moderne. In: In: Moritz Baßler (Hrsg.):  Entsagung und Routines: Aporien des Spätrealismus und Verfahren der frühen Moderne. Berlin: De Gruyter 2013, S. 356-386.

Howe, Patricia: “Home thoughts, from abroad”. Mapping London in the realist novel. In: Angermion 3 (2010), S. 3-17.

Hunfeld, Barbara: Zeichen als Dinge bei Stifter, Keller und Raabe. Ironisierung von Repräsentation als Selbstkritik des Realismus. In: Sabine Schneider (Hrsg.): Die Dinge und die Zeichen. Dimensionen des Realistischen in der Erzählliteratur des 19. Jahrhunderts; für Helmut Pfotenhauer. Würzburg: Königshausen und Neumann 2008, S. 123-141.

J

Jäger, Andrea: Ankunftsliteratur. Vom Schreiben nach dem Ende der Utopie; drei historische Modelle. In: Wolfgang Bergem (Hrsg.): Deutschland fiktiv. Die deutsche Einheit, Teilung und Vereinigung im Spiegel von Literatur und Film. Studien zur visuellen Politik; Band 4. Berlin: LIT-Verlag 2009, S. 267-287.

Japp, Uwe: Die Signifikation des Ästhetischen im Raum des Realen bei Adalbert Stifter. In: Sabine Schneider (Hrsg.): Die Dinge und die Zeichen. Dimensionen des Realistischen in der Erzählliteratur des 19. Jahrhunderts; für Helmut Pfotenhauer. Würzburg: Königshausen und Neumann 2008, S. 95-108.

Jauslin, Kurt: Ansichten ,realistischen‘ Erzählens. Gutzkows Die neuen Serapionsbrüder im Vergleich mit Spielhagens Sturmflut. In: Gustav Frank/Detlev Kopp (Hrsg.): Gutzkow lesen! Beiträge zur Internationalen Konferenz des Forum Vormärz Forschung vom 18. Bis 20. September 2000 in Berlin. Bielefeld: Aisthesis-Verlag 2001, Seitenangabe unbekannt.

Jauslin, Kurt: XXXII. Realismus (1830-1880). In: Germanistik 50,3 (2010), S. 826-850.

Jean So, Richard: American Literary Realism and Chinese Exclusion: HAT Tsiang and Theodore Dreiser, 1930. In: Geoffrey Baker: Realism’s others. Newcastle upon Tyne: Cambridge Scholars 2010, S. 107-128.

Jeßing, Benedikt: Frühe Formen des Realismus und Vormärz/Nach 1848: Der poetische Realismus. In: ders.: Einführung in die Neuere deutsche Literaturwissenschaft. Stuttgart: Metzler 2012, S. 57-72.

Jeßing, Benedikt: Realismus. In: ders.: Dramenanalyse. Eine Einführung. Berlin: Schmidt 2015, S. 217-220.

Jeßing, Benedikt: Realismus. In: ders.: Neuere deutsche Literaturgeschichte. Eine Einführung. Tübingen: Narr 2014, S. 176-184.

Jückstock-Kießling, Nathali: First contact. Wilhelm Raabes Frühwerk und der Realismus. In: Heinz Ludwig Arnold (Hrsg.): Wilhelm Raabe. Text + Kritik; Band 172. München: Ed. Text + Kritik 2006, S. 8-26.

Jückstock-Kießling, Nathali: Ich-Erzählen. Anmerkungen zu Wilhelm Raabes Realismus. Göttingen: Vandenhoeck und Ruprecht 2004.

Jung-Hoffmann, Christina: “Erst das Kunstwerk ist echt wie das Leben” (Roth). Zum Verhältnis von Reportage und Realismus. In: Sabine Kyora (Hrsg.): Realistisches Schreiben in der Weimarer Republik. Würzburg: Königshausen und Neumann 2006, S. 43-59.

Jung, Werner: Vormärz und Biedermeier. Realismus und Gründerzeit. In: ders.: Poetik. Eine Einführung. Duisburg: Universitäts-Verlag Rhein-Ruhr 2014, S. 132-157.

Jurgensen, Manfred: Poetischer Realismus. In: ders.: „Die fabelhafteste Sache von der Welt“: Der Tod in der deutschen Literatur. Tübingen: Stauffenburg-Verlag 2010, S. 377-414.

K

Karpenstein-Eßbach, Christa: Ist literarischer Realismus entpolitisierbar? Historische Stationen einer Idee. In: Moritz Baßler (Hrsg.):  Entsagung und Routines: Aporien des Spätrealismus und Verfahren der frühen Moderne. Berlin: De Gruyter 2013, S. 387-411.

Karrasch, Günter: Perspektiven, Varianten, offene Fragen. Strategien realistischen Erzählens in Storms Novelle Hans und Heinz Kirch. In: Praxis Deutsch 220,37 (2010), S. 24-29.

Keck, Annette: Groteskes Begehren und exzentrische Deklamationen. Zur Eskamotage des Pathos in der Literatur des bürgerlichen Realismus. In: Cornelia Zumbusch (Hrsg.): Pathos. Zur Geschichte einer problematischen Kategorie. Berlin: Akademie-Verlag 2010, S. 117-138.

Kittstein, Ulrich: Vom Zwang poetischer Ordnungen. Die Rolle der jüdischen Figuren in gustav Freytags Soll und Haben und Wilhelm Raabes Der Hungerpastor. In: ders. (Hrsg.): Poetische Ordnungen. Zur Erzählprosa des deutschen Realismus. Würzburg: Königshausen und Neumann 2007, S. 93-120.

Kleinspaß, Susanne: Theodor Fontane. Marburg: Tectum-Verlag 2012.

Knobloch, Hans-Jörg: Von Oranienburg nach Rio. Neue Routen in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur. In: ders. (Hrsg.): Endzeitvisionen. Studien zur Literatur seit dem Beginn der Moderne. Würzburg: Königshausen und Neumann 2008, S. 141-153.

Knoepffler, Nikolaus: Metaphysischer Realismus und die kausale Geschlossenheit der physischen Welt. In: Julian Nida-Rümelin (Hrsg.): Rationalität, Realismus, Revision. Vom 15. bis zum 18. September 1997 in München. Perspektiven der analytischen Philosophie; Band 23. Berlin: de Gruyter 2000, S. 391-398.

Koch, Arne: Local voices of poetic realism. 19th-century regional literature and the paradox of German identity, 1842 – 1897. Ann Arbor: University Microfilms International 2002.

Kontje, Todd: Der gescheiterte Realist im Zeitalter der Abstraktion. Gottfried Kellers Der grüne Heinrich I (1855). In: Daniela Gretz/Nicolas Pethes (Hrsg.): Medialer Realismus. Freiburg im Breisgau: Rombach 2011, S. 79-98.

Kontje, Todd: Reawakening German Realism. In: ders. (Hrsg.): A Companion to German Realism, 1848-1900. Rochester: Camden House 2002, S. 1-28.

Korten, Lars: Poietischer Realismus. Zur Novelle der Jahre 1848 – 1888; Stifter, Keller, Meyer, Storm. Studien zur deutschen Literatur; Band 187. Tübingen: Niemeyer 2009.

Koschorke, Albrecht: Erziehung zum Freitod. Adalbert Stifters pädagogischer Realismus. In: Sabine Schneider (Hrsg.): Die Dinge und die Zeichen. Dimensionen des Realistischen in der Erzählliteratur des 19. Jahrhunderts; für Helmut Pfotenhauer. Würzburg: Königshausen und Neumann 2008, S. 319-332.

Kraft, Thomas: Ein anderer Realismus. Erzählliteratur der neunziger Jahre; eine tour d’horizon. In: Georg Behütuns/Hermann Ruch: Literatur der 90er Jahre. Dokumentation des 6. Bayerisch-Sächsisch-Thüringer Germanistenkongresses vom 7. – 9. Mai 1998 in Bamberg. Dillingen: Akademie für Lehrerfortbildung 2000, S. 24-37.

Krah, Hans: Die ,Realität‘ des Realismus. Grundlegendes am Beispiel von Theodor Storms Aquis submersus. In: Marianne Wünsch (Hrsg.): Realismus. (1850 – 1890); Zugänge zu einer literarischen Epoche. Kiel: Ludwig 2007, S. 61-92.

Krämer, Hans: Kritik der Hermeneutik: Interpretationsphilosophie und Realismus. München: Beck 2007.

Krämer, Wolf-Dieter: Masse und Klasse. Das Realismuskonzept des Bundes proletarisch-revolutionärer Schriftsteller und die Wirkungen bis in die Gegenwart am Beispiel des “Werkkreises Literatur der Arbeitswelt”. In: Sabine Kyora (Hrsg.): Realistisches Schreiben in der Weimarer Republik. Würzburg: Königshausen und Neumann 2006, S. 303-325.

Krebs, Sandra: „Das Weiße zwischen den Worten“. Die Erzählbarkeit des Ich zwischen Realismus und Moderne am Beispiel von Wilhelm Raabes Die Akten des Vogelsangs und Max Frischs Stiller. In: Dirk Göttsche (Hrsg.): Signaturen realistischen Erzählens im Werk Wilhelm Raabes. Anlässlich des 100. Todestages. Würzburg: Königshausen und Neumann 2010, S. 231-252.

Kreuzer, Stefanie: Zur ,unerhörten‘ Erzähldramaturgie einer realistischen Novelle: Adalbert Stifters Brigitta (1874). In: Der Deutschunterricht 59,6 (2007), S. 25-35.

Kreuzer, Tillmann F.: König Kind?: Literarische Figuren zu Beginn des 21. Jahrhunderts in der realistischen Kinder- und Jugendliteratur. Würzburg: Königshausen und Neumann 2009.

Krings, Marcel: Nachodine oder die empirische Freiheit. Goethes Ontophysik des Geistes als Reflexion auf Schillers Konzession des Realismus. In: Wirkendes Wort 52,1 (2002), S. 57-66.

Krobb, Florian: Distinctiveness and change. The depiction of Jews in Theodor Fontane and other bourgeois realist authors. In: Bryan Cheyette (Hrsg.): The image of the Jew in European liberal culture, 1789 – 1914. London: Vallentine Mitchell 2004, S. 75-95.

Küng, Peter: Die Krise der liberalen Anthropologie in der Literatur des Bürgerlichen Realismus. Männlichkeit, Bürgerlichkeit und Individualität bei Theodor Storm, Theodor Fontane und Paul Heyse. Epistemata; Reihe Literaturwissenschaft; 847. Würzburg: Königshausen und Neumann 2015.

Künne, Wolfgang: Truth and a Kind of Realism. In: Julian Nida-Rümelin (Hrsg.): Rationalität, Realismus, Revision. Vom 15. bis zum 18. September 1997 in München. Perspektiven der analytischen Philosophie; Band 23. Berlin: de Gruyter 2000, S. 17-41.

Kurugo, Yasuhiro: Was heisst Realismus in der Dichtung? Goethes Begriff “Weltliteratur” in neuer Sicht. In: Neue Beiträge zur Germanistik 7,1 (2008), S. 182-197.

Kutschera, Franz von: Das ontologische Argument gegen den Moralischen Realismus. In: Julian Nida-Rümelin (Hrsg.): Rationalität, Realismus, Revision. Vom 15. bis zum 18. September 1997 in München. Perspektiven der analytischen Philosophie; Band 23. Berlin: de Gruyter 2000, S. 567-571.

Kwon, Son-Hyoung: Der Realismus und das Groteske. Überlegungen zu Wilhelm Raabes Roman Die Akten des Vogelsangs. In: Togil-munhak 41,1 (2000), S. 1-28.

Kwon, Son-Hyoung: Wilhelm Raabes Realismus und Modernität. Zu Pfisters Mühle. In: Togil-munhak 41,3 (2000), S. 66-87.

Kyora, Sabine: Nebensachen. Zur Bedeutung von Accessoires und Interieurs in neusachlichen Texten. In: ders. (Hrsg.): Realistisches Schreiben in der Weimarer Republik. Würzburg: Königshausen und Neumann 2006, S. 77-88.

L

Lach, Roman: Von Walter Scotts „liebenswürdigen Nullen“ zu Friedrich Spielhagers „Held im Roman“. Die problematische Mitte des Realismus. In: Jesko Reiling (Hrsg.): Das 19. Jahrhundert und seine Helden. Literarische Figurationen des (Post-)Heroischen. Bielefeld: Aisthesis-Verlag 2011, S. 215-234.

Laufhütte, Hartmut: Annette von Droste-Hülshoffs Novelle Die Judenbuche als Werk des Realismus. In: Michael Titzmann (Hrsg.): Zwischen Goethezeit und Realismus. Wandel und Spezifik in der Phase des Biedermeier. Tübingen: Niemeyer 2002, S. 285-304.

Laumont, Christof: Die Wand in der Wirklichkeit. Zu Marlen Haushofers allegorischem Realismus. In: Anke Bosse (Hrsg.): “Eine geheime Schrift aus diesem Splitterwerk enträtseln …”. Marlen Haushofers Werk im Kontext. Tübingen: Francke 2000, S. 137-154.

Laumont, Christof: Grenzgefechte des Realismus. Conrad Ferdinand Meyer und Gustave Flaubert – Aspekte eines Vergleichs. In: Monika Ritzer (Hrsg.): Conrad Ferdinand Meyer. Die Wirklichkeit der Zeit und die Wahrheit der Kunst. Tübingen: Francke 2001, S. 127-145.

Lecercle, Jean-Jacques: In praise of realism. In: Angela Locatelli (Hrsg.): La conoscenza della letteratura; Band 3. Bergamo: Bergamo University Press 2004, S. 15-28.

Leine, Torsten W.: „Unsere Jenny hat doch Recht“ – Zur Poetologie des Spätrealismus in Fontanes Frau Jenny Treibel. In: Moritz Baßler (Hrsg.):  Entsagung und Routines: Aporien des Spätrealismus und Verfahren der frühen Moderne. Berlin: De Gruyter 2013, S. 48-68.

Leisten, Georg: Wiederbelebung und Mortifikation. Bildnisbegegnung und Schriftreflexion als Signaturen neoromantischer Dichtung zwischen Realismus und Fin de Siècle. Bielefeld: Aisthesis-Verlag 2000.

Lenk, Hans: Erfassung der Wirklichkeit: Eine interpretationstheoretische Erkenntnistheorie. Würzburg: Königshausen und Neumann 2000.

Löck, Alexander: “Auge und Liebe gehören immer zusammen”. Fontanes Begriff der “Verklärung”. In: Fontane-Blätter 85 (2008), S. 84-102.

Löck, Alexander: Sinn in Sinnlichkeit: Untersuchungen zur Entwicklung des illusionistischen Darstellungsstils in der erzählenden Literatur der Aufklärung und des Realismus. Jena: Dissertation/Online-Ressource 2008. URL: https://www.db-thueringen.de/servlets/MCRFileNodeServlet/dbt_derivate_00015598/L%C3%B6ck/Dissertation.pdf (Zugriffsdatum: 19.08.2016).

Lukas, Wolfgang: Conrad Ferdinand Meyers historische Novellen. In: Christian Begemann (Hrsg.): Realismus. Epoche – Autoren – Werke. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2007, S. 139-155.

Lukas, Wolfgang: “Entsagung” – Konstanz und Wandel eines Motivs in der Erzählliteratur von der späten Goethezeit zum frühen Realismus. In: Michael Titzmann (Hrsg.): Zwischen Goethezeit und Realismus. Wandel und Spezifik in der Phase des Biedermeier. Tübingen: Niemeyer 2002, S. 113-150.

Lukas, Wolfgang: “Entzauberter Liebeszauber”. Transformationen eines romantischen Erzählmodells an der Schwelle zum Realismus. In: Hans Krah (Hrsg.): Weltentwürfe in Literatur und Medien. Phantastische Wirklichkeiten – realistische Imaginationen; Festschrift für Marianne Wünsch. Kiel: Ludwig 2002, S. 137-166.

Lukas, Wolfgang: “Fremde” vs. “eigene” Geschichte. Anthropologie und Poetologie in der (Rahmen-)Erzählung des späten Realismus. In: Hans-Peter Ecker (Hrsg.): Realismus-Studien. Hartmut Laufhütte zum 65. Geburtstag. Würzburg: Ergon-Verlag 2003, S. 251-293.

Lyon, John B.: German realism, displacement, and modernity. London: Bloomsbury 2013.

Lyon, John B.: German realism’s other. The space of modernity. In: Geoffrey Baker: Realism’s others. Newcastle upon Tyne: Cambridge Scholars 2010, S. 91-106.

M

Malachuk, Daniel S.: American Realism’s Transcendental Other. In: Geoffrey Baker: Realism’s others. Newcastle upon Tyne: Cambridge Scholars 2010, S. 69-90.

Maurer, Kathrin: Discursive interaction. Literary realism and academic historiography in nineteenth century Germany. Heidelberg: Synchron, Wissenschaftsverlag der Autoren 2006.

Mayer, Petra: Zwischen unsicherem Wissen und sicherem Unwissen. Erzählte Wissensformationen im realistischen Roman: Stifters Der Nachsommer und Vischers Auch Einer. Philologie und Kulturgeschichte; Band 2. Bielefeld: Aisthesis-Verlag 2014.

May, Yomb: “Die Leute von Seldwyla” als Paradigma des bürgerlichen Realismus. In: Hans Joachim Hahn (Hrsg.): Gottfried Keller, Die Leute von Seldwyla. Kritische Studien, critical essays. Oxford: Lang 2007, S. 71-91.

Mazur, Aneta: Der Unsterblichkeitsgedanke bei den polnischen und deutschen Realisten des 19. Jahrhunderts. In: Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 55,1 (2003), S. 62-84.

Meier, Albert: Novellistik des Realismus. In: ders.: Novelle. Eine Einführung. Berlin: Schmidt 2014, S. 96-128.

Meier, Albert: „Wie kommt ein Pferd nach Jevershallig?“. Die Subversion des Realismus in Theodor Storms Der Schimmelreiter. In: Hans Krah/Claus Michael Ort (Hrsg.): Weltentwürfe in Literatur und Medien. Phantastische Wirklichkeiten – realistische Imaginationen; Festschrift für Marianne Wünsch. Kiel: Ludwig 2002, S. 167-179.

Meyer, Ingo: Im “Banne der Wirklichkeit”?: Studien zum Problem des deutschen Realismus und seinen narrativ-symbolistischen Strategien. Würzburg: Königshausen und Neumann 2009.

Moors, Hilde: Between thaw and freeze. Georg Lukács and Theodor W. Adorno on socialist realism. In: Phrasis 49,1 (2008), S. 131-154.

Morris, Pam: Realism. Transferred to digital print. London: Routledge 2003/2007.

Moser, Natalie: Autofiktionales Erzählen als Replik auf den (Spät-)Realismus? Eine Fallstudie am Beispiel von Lange-Müllers Die Letzten. In: Germanistik zwischen Tradition und Innovation. Akten des XIII. Kongresses der Internationalen Vereinigung für Germanistik, Shanghai 2015. Publikationen der Internationalen Vereinigung der Germanistik. Frankfurt am Main: Peter Lang 2016 (im Druck).

Moser, Natalie: Gegen das Bild ,anerzählen‘. Die (Re)Formulierung der Frage nach dem Bild im deutschen literarischen Realismus. In: Rheinsprung 11 (2011), S. 57-70.

Moser, Natalie: Vom spätrealistischen zum autofiktionalen Erzählen in der Gegenwartsliteratur? Zu Wilhelm Raabes Altershausen und Katja Lange-Müllers Die Letzten. In: Rolf Parr (Hrsg.): Neue Realismen in der Gegenwartsliteratur. Paderborn: W. Fink 2016, S. 39-51 (Veröffentlichung: 12.09.2016/ In Einarbeitung in der Universitätsbibliothek).

Müller, Dominik: Gottfried Kellers Erzählungen und Romane. In: Christian Begemann (Hrsg.): Realismus. Epoche – Autoren – Werke. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2007, S. 85-102.

Müller, Harro: Kritische Theorie und Realismusnegriff. Bemerkungen zu Max Horkheimer und Theodor W. Adorno. In: Daniela Gretz/Nicolas Pethes (Hrsg.): Medialer Realismus. Freiburg im Breisgau: Rombach 2011, S. 233-246.

Müller, Harro: Theorie und Geschichte des Realismus. In: ders.: Gegengifte. Essays zu Theorie und Literatur der Moderne. Bielefeld: Aisthesis-Verlag 2009, S. 97-139.

Müller, Oliver: Vom Biedermeier zum Realismus. In: ders.: Einführung in die Lyrik-Analyse. Darmstadt: WBG 2011, S. 100-106.

Müller-Wille, Klaus: Realismus/Naturalismus [Artikel]. In: Handbuch Drama: Theorie, Analyse, Geschichte. Hrsg. von Peter W. Marx. Stuttgart/Weimar: Metzler 2012, S. 272-283.

N

Nelhiebel, Nicole: Epik im Realismus: Studien zu den Versnovellen von Paul Heyse. Oldenburg: Igel-Verlag Wissenschaft 2000.

Nelhiebel, Nicole: „Liebling der Musen“: Über Paul Heyse, einen fast vergessenen Schriftsteller des Realismus. Oldenburg: Bibliotheks- und Informationssystem der Universität 2000.

Neuhaus, Stefan: Frührealismus und bürgerlicher (poetischer) Realismus. In: ders. (Hrsg.): Grundriss der Literaturwissenschaft. Tübingen: Francke 2014, S. 155-158.

Neuhaus, Stefan: Realistisches Schreiben bei Toller, Kästner und Tucholsky. In: Sabine Kyora (Hrsg.): Realistisches Schreiben in der Weimarer Republik. Würzburg: Königshausen und Neumann 2006, S. 151-163.

Neu, Julia: „Das klingt ja sonderbar, als ob es doch möglich wäre.“ Fantastik als Herausforderung für den Realismus. In: Moritz Baßler (Hrsg.):  Entsagung und Routines: Aporien des Spätrealismus und Verfahren der frühen Moderne. Berlin: De Gruyter 2013, S. 130-150.

Neumann, Gerhard: Das Ritual der Mahlzeit und die realistische Literatur. Ein Beitrag zu Fontanes Romankunst. In: Jürgen Barkhoff et al. (Hrsg.): Das schwierige neunzehnte Jahrhundert. Germanistische Tagung zum 65. Geburtstag von Eda Sagarra im August 1998. Tübingen: Francke 2000, S. 301-317.

Neumann, Gerhard: Der “ausgelassene” Autor. Zur Konstruktion des deutschen Realismus in Malerei und Literatur. In: Natascha Adamowsky (Hrsg.): (Auslassungen). Leerstellen als Movens der Kulturwissenschaft. Würzburg: Königshausen und Neumann 2004, S. 147-165.

Neumann, Gerhard: Theodor Storms „Psyche“. Ein Wahrnehmungsmodell des Realismus. In: Elisabeth Strowick/Ulrike Vedder (Hrsg.): Wirklichkeit und Wahrnehmung. Neue Perspektiven auf Theodor Storm. Bern: Lang 2013, S. 131-148.

Neumann, Michael/Stüssel, Kerstin: „The Ethnographer’s Magic“. Realismus zwischen Weltverkehr und Schwellenkunde. In: ders. (Hrsg.): Magie der Geschichten. Weltverkehr, Literatur und Anthropologie in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Konstanz: Konstanz University Press 2011, S. 9-28.

Neumann, Michael: Wandern und Sammeln. Zur realistischen Verortung von Zeichenpraktiken. In: ders. et al. (Hrsg.): Magie der Geschichten. Weltverkehr, Literatur und Anthropologie in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Konstanz: Konstanz University Press 2011, S. 131-156.

Neumeyer, Harald: Theodor Storms Novellistik. In: Christian Begemann (Hrsg.): Realismus. Epoche – Autoren – Werke. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2007, S. 103-120.

Nida-Rümelin, Martine: Transtemporale personale Identität. Realismus oder Revision. In: Julian Nida-Rümelin (Hrsg.): Rationalität, Realismus, Revision. Vom 15. bis zum 18. September 1997 in München. Perspektiven der analytischen Philosophie; Band 23. Berlin: de Gruyter 2000, S 511-520.

Nies, Martin: Soziokulturelle und denkgeschichtliche Kontexte und literarische Konstituierung des Literatursystems ,Realismus‘. In: Marianne Wünsch (Hrsg.): Realismus. (1850 – 1890); Zugänge zu einer literarischen Epoche. Kiel: Ludwig 2007, S. 41-60.

O

Oliveira, Maria Teresa Martins de: Fontane’s Effi Briest and Eça de Queirós’s O Primo Bazílio. Two novels of adultery in the context of European realism. In: Patricia Howe (Hrsg.): Theodor Fontane and the European context. Literature, culture and society in Prussia and Europe; proceedings of the interdisciplinary symposium at the Institute of Germanic Studies, University of London in March 1999. Amsterdam: Rodopi 2001, S. 207-215.

Onken, Aiko: Vampirin, Brautgeist, Elfenfrau: Theodor Storms phantastische Frauengestalten und die Novelle des Realismus. In: Zeitschrift für Germanistik 19,1 (2009), S. 161-170.

Ort, Claus-Michael: Realistische re-entries. Thesen zur ,realistischen‘ Episteme und zu ihrer Transformation um 1900. In: In: Moritz Baßler (Hrsg.):  Entsagung und Routines: Aporien des Spätrealismus und Verfahren der frühen Moderne. Berlin: De Gruyter 2013, S. 280-318.

Ort, Claus-Michael: “Stoffwechsel” und “Druckausgleich”. Raabes Stopfkuchen und die “Diätetik” des Erzählens im späten Realismus. In: Raabe-Gesellschaft: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (2003), S. 21-43.

Ort, Claus-Michael: Was ist Realismus? In: Christian Begemann (Hrsg.): Realismus. Epoche – Autoren – Werke. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2007, S. 11-26.

Osterkamp, Ernst: Dämonisierender Realismus. Bemerkungen zu Theodor Storms Erzählkunst. In: Elisabeth Strowick/Ulrike Vedder (Hrsg.): Wirklichkeit und Wahrnehmung. Neue Perspektiven auf Theodor Storm. Bern: Lang 2013, S. 39-54.

P

Pabst, Philipp: Der einzige Weg. Spätrealistische Textverfahren in Conrad Ferdinand Meyers Die Hochzeit des Mönchs. In: Moritz Baßler (Hrsg.):  Entsagung und Routines: Aporien des Spätrealismus und Verfahren der frühen Moderne. Berlin: De Gruyter 2013, S. 151-174.

Pany, Doris: Visualität und Wirklichkeit. Vom Realismus des 19. Jahrhunderts zum realismus der Avantgarde. In: Susanne Knaller (Hrsg.): Realitätskonstruktionen in der zeitgenössischen Kultur: Beiträge zu Literatur, Kunst, Fotografie, Film und zum Alltagsleben. Köln: Böhlau 2008, S. 77-94.

Parr, Rolf: Realismus – Marianne Wünschs Bestimmung einer Epoche. In: kultuRRevolution 54,1 (2008), S. 27-30.

Perraudin, Michael: Heinrich Heines Welt der Literatur: Realistisches und Antirealistisches in seinem Werk. In: Martina Lauster (Hrsg.): vomärzliteratur in europäischer Perspektive; Band 3. Bielefeld: Aisthesis-Verlag 2000 S. 15-29.

Petersen, Jürgen H.: Bürgerlicher Realismus. In: ders.: Formgeschichte der deutschen Erzählkunst: von 1500 bis zur Gegenwart. Berlin: Schmidt 2014, S. 240-277.

Pfotenhauer, Helmut: Bild und Schrift: Zur Funktion von Medienwechseln in der realistischen Literatur; Stifter, Keller. In: Jürgen Barkhoff (Hrsg.): Das schwierige neunzehnte Jahrhundert. Germanistische Tagung zum 65. Geburtstag von Eda Sagarra im August 1998. Tübingen: Niemeyer 2000, S. 207-217.

Pfotenhauer, Helmut: Zeichenversessener Realismus. In: ders. (Hrsg): Sprachbilder. Untersuchungen zur Literatur seit dem achtzehnten Jahrhundert. Würzburg: Königshausen und Neumann 2000, S. 187-206.

Plett, Bettina: Problematische Naturen? Held und Heroismus im realistischen Erzählen. Paderborn: Schöningh 2002.

Plumpe, Gerhard: Der Widerstand der Welt: Realismus und Literatur der Moderne. In: Alexandra Kleihues: Realitätseffekte. Ästhetische Repräsentation des Alltäglichen im 20. Jahrhundert. Paderborn: Fink 2008, S. 13-23.

Plumpe, Gerhard: Realismus als Programm moderner Literatur. In: Zeitschrift der Germanisten Rumäniens 9,1/2 (2000), S. 55-64.

Podewski, Madleen: „Aber dies Stück Romantik wird uns erspart bleiben …“. Zur Relevanz der Romantik für Fontanes Realismus. In: Hanna Delf von Wolzogen/Richard Faber (Hrsg.): Theodor Fontane: Dichter und Romancier. Würzburg: Königshausen und Neumann 2015, S. 51-66.

Podewski, Madleen: Medienspezifika zwischen Vormärz und Realismus: Gutzkows Unterhaltung am häuslichen Herd. In: Wolfgang Lukas/Ute Schneider (Hrsg.): Karl Gutzkow (1811-1878). Publizistik, Literatur und Buchmarkt zwischen Vormärz und Realismus. Buchwissenschaftliche Beiträge; Band 84. Wiesbaden: Harrassowitz 2013, S. 87-102.

Polubojarinova, Larisa N.: Österreichischer Realismus als ein Problem der Literaturgeschichte. Leopold von Sacher-Masoch, Marie von Ebner-Eschenbach. In: Uwe Japp et al. (Hrsg.): Zeitenwende – die Germanistik auf dem Weg vom 20. ins 21. Jahrhundert; Akten des X. Internationalen Germanistenkongresses Wien 20006. Epochenbegriffe: Grenzen und Möglichkeiten. Bern: Lang 2002, S. 477-482.

Pornschlegel, Clemens: Theodor Fontane und die Entstehung des Gesellschaftsromans in Deutschland. In: Christian Begemann (Hrsg.): Realismus. Epoche – Autoren – Werke. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2007, S. 157-172.

R

Radtchik, Anna: Der dramatische Charakter. Ein Beitrag zu den Dramentheorien des bürgerlichen Realismus. Duisburg: WiKu-Verlag 2006.

Rakow, Christian: Auf dem Weg in die Marotte. Wilhelm Raabes Else von der Tane, Villa Schönow, Stopfkuchen und die Tücken der Metonymisierung im Poetischen Realismus. In: Moritz Baßler (Hrsg.):  Entsagung und Routines: Aporien des Spätrealismus und Verfahren der frühen Moderne. Berlin: De Gruyter 2013, S. 25-47.

Rakow, Christian: Die Ökonomie des Realismus – Kulturpoetische Untersuchungen zur Literatur und Volkswirtschaftslehre 1850-1900. Studien zur deutschen Literatur; 200. Berlin/Boston: de Gruyter 2013.

Ramponi, Patrick: Orte des Globalen. Zur Poetik der Globalisierung in der Literatur des deutschsprachigen Realismus (Freytag, Raabe, Fontane). In: Ulrich Kittstein (Hrsg.): Poetische Ordnungen. Zur Erzählprosa des deutschen Realismus. Würzburg: Königshausen und Neumann 2007, S. 17-61.

Reichelt, Gregor: Fantastik im Realismus: literarische und gesellschaftliche Einbildungskraft bei Keller, Storm und Fontane. Stuttgart: Metzler 2001.

Reinhardt, Hartmut: Die Kunst des Sehens: Goethe und das Realismus-Credo in Gottfried Kellers Roman Der grüne Heinrich. In: Bernhard Beutler (Hrsg.): Spuren, Signaturen, Spiegelungen. Zur Goethe-Rezeption in Europa. Köln: Böhlau 2000, S. 285-310.

Riedel, Wolfgang: Das Wunderbare im Realismus: (Droste, Gotthelf, Keller, Storm). In: Sabine Schneider (Hrsg.): Die Dinge und die Zeichen. Dimensionen des Realistischen in der Erzählliteratur des 19. Jahrhunderts; für Helmut Pfotenhauer. Würzburg: Königshausen und Neumann 2008, S. 73-94.

Rignall, John: Gutzkow and George Eliot. Realism and ,Der Roman des Nebeneinander‘. In: Gert Vonhoff et al. (Hrsg.): Karl Gutzkow and his Contemporaries. Beiträge zur Internationalen Konferenz des Editionsprojektes Karl Gutzkow vom 7. Bis 9. September 2010 in Exeter. Bielefeld: Aisthesis-Verlag 2011, S. 309-320.

Ringel, Stefan: Satire und Realismus. In: Sabine Kyora (Hrsg.): Realistisches Schreiben in der Weimarer Republik. Würzburg: Königshausen und Neumann 2006, S. 89-98.

Ritzer, Monika: Weltlauf und Schicksal: Spätrealismus im Drama Ferdinand von Saars. In: Klaus Amann (Hrsg.): Literarisches Leben in Österreich. 1848-1890. Literaturgeschichte in Studien und Quellen; Band 1. Wien: Böhlau 2000, S. 672-689.

Ritzer, Monika: “Wirklichkeiten”: Zum Realismusgegriff bei Hermann Broch und Elias Canetti. In: Penka Angelova (Hrsg.): Elias Canetti und Hermann Broch. Schriftenreihe der Elias-Canetti-Gesellschaft; Band 5. St. Ingbert: Röhrig 2009, S. 97-114.

Ruffing, Reiner: Realismus. In: ders. (Hrsg.): Deutsche Literaturgeschichte. München/Paderborn: Fink 2013, S. 151-178.

S

Sander, Gabriele: Alfred Döblin und der Großstadtrealismus. In: Sabine Kyora (Hrsg.): Realistisches Schreiben in der Weimarer Republik. Würzburg: Königshausen und Neumann 2006, S. 139-150.

Scheichl, Sigurd Paul: Selbstaussagen von Autoren des Realismus. Karl Emil Franzos’ Sammlung Die Geschichte des Erstlingswerks (1894). In: Heinrich Detering (Hrsg.): Kunstautonomie und literarischer Markt. Konstellationen des Poetischen Realismus ; Vorträge der Raabe- und Storm-Tagung vom 7.-10.9.2000 in Husum. Berlin: Schmidt 2003, S. 31-46.

Schlobach, Jochen: Der Realismusbegriff bei Georg Lukács. In: Uwe Dethloff (Hrsg.): Europäische Realismen. Facetten – Konvergenzen – Divergenzen ; Internationales Symposium der Fachrichtung Romanistik an der Universität des Saarlandes 21. – 23. Oktober 1999. St. Ingbert: Röhrig 2001, S. 341-359.

Schmidt-Dengler, Wendelin: Bilder des Fremden – Romantik, Realismus, Liberalismus. In: Johann Dvořák (Hrsg.): Radikalismus, demokratische Strömungen und die Moderne in der österreichischen Literatur. Frankfurt am Main: Lang 2003, S. 163-174.

Schneider, Jost: Realismus und Naturalismus. In: Benedikt Jeßing et al. (Hrsg.): Kleine Geschichte des deutschen Romans. Darmstadt: Schneider 2012, S. 107-115.

Schneider, Lothar: Der Dichter als Daguerreotyp: Zu Heines Alexander-Weill-Vorwort; mit einer unvorsichtigen Zwischenbemerkung zum Realismus. In: Martina Lauster (Hrsg.): Vormärzliteratur in europäischer Perspektive; Band 3. Bielefeld: Aisthesis-Verlag 2000, S. 31-54.

Schneider, Lothar: Die Gründung der Universität Straßburg aus dem Geiste des Realismus. In: Anita Bunyan (Hrsg.): Deutsche Literatur und Kultur vom Nachmärz bis zur Gründerzeit in europäischer Perspektive; 2. Kulturkritik, Erinnerungskunst und Utopie nach 1848. Bielefeld: Aisthesis Verlag 2003, S. 148-163.

Schneider, Lothar: Die Verabschiedung des idealistischen Realismus in den Spielhagen-Kritiken des Naturalismus und der Literaturwissenschaft. In:: Anita Bunyan/Helmut Koopmann (Hrsg.): Erinnerungskunst, Kulturkritik und Utopie. Bielefeld: transcript Verlag 2003, S. 233-244.

Schneider, Lothar: Realismus und formale Ästhetik. Die Auseinandersetzung zwischen Robert Zimmermann und Friedrich Theodor Vischer als poetologische Leitdifferenz im späten neunzehnten Jahrhundert. In: Andreas Hoeschen (Hrsg.): Herbarts Kultursystem. Perspektiven der Transdisziplinarität im 19. Jahrhundert. Würzburg: Königshausen und Neumann 2001, S. 259-281.

Schneider, Lothar: Realistische Literaturpolitik und naturalistische Kritik. Eine Untersuchung über die Situierung der Literatur in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts und die Vorgeschichte der Moderne. Studien zur deutschen Literatur; Band 178. Tübingen: Francke 2005.

Schneider, Sabine: Vergessene Dinge. Plunder und Trödel in der Erzählliteratur des Realismus. In: ders. (Hrsg.): Die Dinge und die Zeichen. Dimensionen des Realistischen in der Erzählliteratur des 19. Jahrhunderts; für Helmut Pfotenhauer. Würzburg: Königshausen und Neumann 2008, S. 157-174.

Schön, Christian: Poetischer Realismus 1848/50 – 1897. In: ders.: Illustrierte Geschichte der deutschen Literatur. Epochen – Autoren – Werke. Stuttgart: Metzler 2016, S. 96-108.

Schrader, Hans-Jürgen: Autorfedern und Preß-Autorität. Mitformende Marktfaktoren der realistischen Erzählkunst – an Beispielen Storms, Raabes und Kellers. In: Raabe-Gesellschaft: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (2001), S. 1-40.

Schüppen, Franz: Augustin Wibbelt, Dat veerte Gebott (1912) als Auseinandersetzung mit Naturalismus und realistischem Formalismus (Ludwig Anzengruber, Das vierte Gebot, 1878, Friedrich Wilhelm Weber, Goliath, 1892). In: Augustin Wibbelt-Gesellschaft: Jahrbuch 20 (2004), S. 7-27.

Schüppen, Franz: “Der Vortheil kennet keine Poesie”. Die Streiflichter; ein Blick des alten Hoffmann von Fallersleben auf die neue realistische Welt im Kaiserreich. In: Norbert Otto Eke (Hrsg.): Hoffmann von Fallersleben. Internationales Kolloquium Corvey/Höxter 2008. Braunschweiger Beiträge zur deutschen Sprache und Literatur; Band 11. Bielefeld: Verlag für Regionalgeschichte 2009, S. 357-382.

Schüppen, Franz: Noch einmal: Groth lyrischer Realismus (dargestellt am Vergleich motivähnlicher Gedichte Goethe und Groth). In: Quickborn 91,3 (2001), S. 34-48.

Schwahl, Markus: Über den Tod hinaus. Magischer Realismus in der Schweigeminute von Siegfried Lenz und Theodor Storms Der Schimmelreiter. In: Praxis Deutsch 220,37 (2010), S. 48-53.

Šegota, Elena: Heinrich Bölls Realismus. Die Darstellung der Welt durch Abbildung und Metapher in Bölls Romanen. In: Noémi Kordics (Hrsg.): Wissenschaften im Dialog; Studien aus dem Bereich der Germanistik; 2. Großwardein: Partium-Verlag 2008, S. 273-283.

Seibert, Peter: Potsdamer Str. 134 c, Leonhardstr. 29 a, Wasserreihe 31. Zur Geschichte von ,Dichterhäusern‘ bürgerlicher Realisten. In: Der Deutschunterricht 59,6 (2007), S. 58-67.

Selbmann, Rolf: Die Lyrik des Realismus. In: Christian Begemann (Hrsg.): Realismus. Epoche – Autoren – Werke. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2007, S. 189-206.

Selbmann, Rolf: Realistisches Schreiben im Zeichen des Idealismus? Zur literarischen Rezeption der Weimarer Klassik in der Weimarer Republik. In: Sabine Kyora (Hrsg.): Realistisches Schreiben in der Weimarer Republik. Würzburg: Königshausen und Neumann 2006, S. 15-26.

Siguan, Marisa: Jean Amérys Realismuskritik. Charles Bovarys Mütze. In: Sabine Schneider (Hrsg.): Die Dinge und die Zeichen. Dimensionen des Realistischen in der Erzählliteratur des 19. Jahrhunderts; für Helmut Pfotenhauer. Würzburg: Königshausen und Neumann 2008, S. 391-401.

Simon, Ralf: Geschichtsverlauf und Subjektgenese. Zu einem Deutungsmuster romantischer Geschichtsphilosophie und der realistischen Korrektur bei Raabe (Im Siegeskranze, Horacker). In: Dirk Göttsche (Hrsg.): Realism and romanticism in German literature. Bielefeld: Aisthesis-Verlag 2013, S. 395-428.

Simon, Ralf: Übergänge: Literarischer Realismus und ästhetische Moderne. In: Christian Begemann (Hrsg.): Realismus. Epoche – Autoren – Werke. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2007, S. 207-223.

Sinn, Christian: “Aber wo ist denn die Puppe?” Realismus und Puppenspiel bei Storm, Fontane und Raabe. In: Dirk Göttsche (Hrsg.): Signaturen realistischen Erzählens im Werk Wilhelm Raabes. Anlässlich des 100. Todestages. Würzburg: Königshausen und Neumann 2010, S. 57-82.

Spörk, Ingrid: Liebe und Verfall: Familiengeschichten und Liebesdiskurse in Realismus und Spätrealismus. Würzburg: Königshausen und Neumann 2000.

Stadler, Christian: Darwinistische Beweisführung und experimentelle Verifizierung. Der Idealrealismus in Sacher-Masochs Das Vermächtnis Kains und Die vier Temperamente. In: Sprachkunst 40,1 (2009), S. 47-65.

Stadler, Christian: Das ökonomische Heldenkonzept. Der Aufstieg des Homo Oeconomicus im frühen Realismus. In: Jesko Reiling (Hrsg.): Das 19. Jahrhundert und seine Helden. Literarische Figurationen des (Post-)Heroischen. Bielefeld: Aisthesis-Verlag 2011, S. 199-214.

Steinaecker, Thomas von: Der Spiegel und das Nachtsichtgerät: Über die Wiederkehr der realistischen Literatur. In: Neue Rundschau 121,2 (2010), S. 125-138.

Stillmark, Alexander: Fontane and Turgenev. Two kinds of realism. In: Patricia Howe (Hrsg.): Theodor Fontane and the European context. Literature, culture and society in Prussia and Europe; proceedings of the interdisciplinary symposium at the Institute of Germanic Studies, University of London in March 1999. Amsterdam: Rodopi 2001, S. 217-229.

Stockinger, Claudia: Das 19. Jahrhundert: Zeitalter des Realismus. Berlin: Akademie-Verlag 2010.

Stockinger, Claudia: „die Spuren einer früh zerstörten Anmut“. Der Realismus des Hässlichen oder das Martyrium der Kindsbraut bei Storm. In: Malte Stein (Hrsg.): Zwischen Mignon und Lulu. Das Phantasma der Kindsbraut in Biedermeier und Realismus. Husumer Beiträge zur Storm-Forschung; Band 7. Berlin: Schmidt 2010, S. 133-150.

Streitler-Kastberger, Nicole: Panorama, Zoom, Nahaufnahme. Bildsequenzen im historischen und Abenteuerroman des Vormärz – mit einigen Ausblicken auf den bürgerlichen Realismus. In: Cahiers d’Études Germaniques 39 (2000), S. 89-106.

Stocker, Peter: Gottfried Kellers Gotthelf-Rezensionen im Spiegel der Realismusfrage. In: Peter Gasser (Hrsg.): Gotthelf. Interdisziplinäre Zugänge zu seinem Werk. Frankfurt am Main: Lang 2009, S. 149-175.

Susteck, Sebastian: Kinderlieben: Studien zum Wissen des 19. Jahrhunderts und zum deutschsprachigen Realismus von Stifter, Keller, Storm und anderen. Berlin: de Gruyter 2010.

Susteck, Sebastian: Liebesgründe: Zum Beginn von Liebe in Erzähltexten des deutschsprachigen Realismus. In: Raabe-Gesellschaft: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (2006), S. 126-146.

Svendsen, Erik: Realismus und Moderne in den Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge. In: Andrea Hübener (Hrsg.): Rilkes Welt. Festschrift für August Stahl zum 75. Geburtstag. Frankfurt am Main: Lang 2009, S. 151-157.

Swales, Martin: Gedanken über eine mögliche Geburt des psychoanalytischen Realismus aus dem Geist weltlicher Unbeschreibbarkeit. In: Norbert Oellers (Hrsg.): “Realismus”? Zur deutschen Prosa-Literatur des 19. Jahrhunderts. Zeitschrift für deutsche Philologie 120,1 Sonderheft (2001), S. 219-221.

Swales, Martin: Replication, representation, and revalenta. On Flaubert, Keller and nineteenth-century realism. In: Jürgen Barkhoff (Hrsg.): Das schwierige neunzehnte Jahrhundert. Germanistische Tagung zum 65. Geburtstag von Eda Sagarra im August 1998. Tübingen: Niemeyer 2000, S. 219-227.

Swales, Martin: The Need to Believe and the Impossibility of Belief. Romantic and Realistic Strategies in Gottfried Keller’s Der grüne Heinrich. In: Dirk Göttsche (Hrsg.): Realism and romanticism in German literature. Bielefeld: Aisthesis-Verlag 2013, S. 385- 394.

T

Tetzlaff, Stefan: Entsagung im Poetischen Realismus. Motiv, Verfahren, Variation. In: Moritz Baßler (Hrsg.):  Entsagung und Routines: Aporien des Spätrealismus und Verfahren der frühen Moderne. Berlin: De Gruyter 2013, S. 70-114.

Tetzlaff, Stefan: Zufall und Modell. Zur Differenz der sekundären modellbildenden Systeme Romantik und Realismus. In: Christoph Pflaumbaum (Hrsg.): Ästhetik des Zufalls. Ordnungen des Unvorhersehbaren in Literatur und Theorie. Heidelberg: Winter 2015, S. 193-208.

Thielking, Sigrid: Didaktik der Literaturgeschichte als permanente Umbaulandschaft. Zum Beispiel: “Poetischer Realismus”. In: Der Deutschunterricht 55,6 (2003), S. 44-53.

Thielking, Sigrid: „Du hast sozusagen der ganzen Gegend die Phantasie verdorben“. Raabeskes Erzählen am Beispiel der Fallgeschichte Zum wilden Mann. In: Der Deutschunterricht 59,6 (2007), S. 36-47.

Thomé, Horst: Autonomes Ich und ,Inneres Ausland‘: Studien über Realismus, Tiefenpsychologie und Psychiatrie in deutschen Erzähltexten 1884-1914. Berlin/Boston: de Gruyter 2012.

Titzmann, Michael: An den Grenzen des späten Realismus: C.F. Meyers Die Versuchung des Pescara; mit einem Exkurs zum Begriff des „Realismus“. In: Rosmarie Zeller (Hrsg.): Conrad Ferdinand Meyer im Kontext. Beiträge des Kilchberger Kolloquiums. Euphorion: Beihefte zum Euphorion; Band 35. Heidelberg: Winter 2000, S. 97-138.

Titzmann, Michael: “Grenzziehung” vs. “Grenztilgung”. Zu einer fundamentalen Differenz der Literatursysteme “Realismus” und “Frühe Moderne”. In: Hans Krah/Claus Michael Ort (Hrsg.): Weltentwürfe in Literatur und Medien. Phantastische Wirklichkeiten – realistische Imaginationen; Festschrift für Marianne Wünsch. Kiel: Ludwig 2002, S. 181-209.

Titzmann, Michael: “Natur” vs “Kultur”. Kellers Romeo und Julia auf dem Dorfe im Kontext der Konstituierung des frühen Realismus. In: ders. (Hrsg.): Zwischen Goethezeit und Realismus. Wandel und Spezifik in der Phase des Biedermeier. Tübingen: Niemeyer 2002, S. 441-480.

Titzmann, Michael: Realismus und frühe Moderne: Beispielinterpretationen und Systematisierungsversuche. Reihe Theorie und Praxis der Interpretation; Band 7. München: Belville 2009.

Titzmann, Michael: Wilhelm Raabes Ein Frühling und die Konstituierung des “Realismus” in den 1850er Jahren. In: Hans-Peter Ecker (Hrsg.): Realismus-Studien. Hartmut Laufhütte zum 65. Geburtstag. Würzburg: Ergon-Verlag 2003, S. 13-44.

Tre̜baczkiewicz, Edyta: Buddenbrooks von Thomas Mann und Noce i dnie (Nächte und Tage) von Maria Da̜browska. Eine vergleichende Studie. Frankfurt am Main: Lang 2009.

V

Van Hyning, Jennifer Lyn: Narrating the self. Realism in the works of Theodor Fontane and Marie von Ebner-Eschenbach. Austin: Dissertation/University of Texas 2006.

Vedder, Ulrike: Dinge als Zeitkapseln. Realismus und Unverfügbarkeit der Dinge in Theodor Storms Novellen. In: ders. et al. (Hrsg.): Wirklichkeit und Wahrnehmung. Neue Perspektiven auf Theodor Storm. Bern: Lang 2013, S. 73-90.

Vellusig, Robert: Ein “Wiederspiel des Lebens, das wir führen”: Fontane und die Authentizität des poetischen Realismus. In: Zeitschrift für deutsche Philologie 125,2 (2006), S. 209-234.

Vogel, Juliane: Realismus und Drama. In: Christian Begemann (Hrsg.): Realismus. Epoche – Autoren – Werke. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2007, S. 173-188.

Völker, Ludwig: Bürgerlicher Realismus. In: Walter Hinderer (Hrsg.): Geschichte der deutschen Lyrik vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Würzburg: Königshausen und Neumann 2001, S. 340-370.

Vonhoff, Gert: Romantisches und der Prototyp des realistischen Erzählens. Gedanken zur Evolution der ,Dorfgeschichte‘. In: Dirk Göttsche (Hrsg.): Realism and romanticism in German literature. Bielefeld: Aisthesis-Verlag 2013, S. 95-124.

W

Wagener, Hans: Zwischen Realismus und Rhetorik: Zur Erich Maria Remarques Im Westen nichts Neues. In: Krieg und Literatur 6 (2000), S. 69-87.

Wagner, Carl: Hamlet und Don Quijote: Zur literarischen Arbeit an den Mythen des Individuellen in der Literatur des Realismus. In: Eduard Beutner (Hrsg.): Literatur als Geschichte des Ich. Würzburg: Königshausen und Neumann 2000, S. 128-138.

Wagner, Gerhard: Warum Realismus?: Kulturelle Kontexte einer Jahrhundertfrage. In: Heidi Beutin: Vom Erbe des literarischen Realismus des 19. Jahrhunderts. Tagung anlässlich des 200. Geburtstages von Fritz Reuter und des 100. Todestages von Wilhelm Raabe. Pankower Vorträge; Band 154. Berlin: Helle Panke 2010, S. 7-12.

Wagner, Karl: Arbeit am 19. Jahrhundert: Handkes Roman- und Realismuskritik. In: ders. (Hrsg.): Weiter im Blues. Studien und Texte zu Peter Handke. Bonn: Weidle 2010, S. 221-234/bzw. Handkes Arbeit am 19. Jahrhundert: Roman- und Realismuskritik. In: Sabine Schneider (Hrsg.): Die Dinge und die Zeichen. Dimensionen des Realistischen in der Erzählliteratur des 19. Jahrhunderts; für Helmut Pfotenhauer. Würzburg: Königshausen und Neumann 2008, S. 403-412.

Walker, John: The truth of realism: a reassessment of the German novel 1830-1900. London: Legenda 2011.

Wallner, Fritz G.: Konstruktiver Realismus. Der Ausweg aus dem Chaos ; erkenntnistheoretische Reflexionen für Dichter und Schriftsteller. In. Roman Mikuláš (Hrsg.): Chaosforschung in der Literaturwissenschaft. Wien: Lit 2009, S. 81-97.

Wanning, Berbeli: Die Fiktionalität der Natur. Studien zum Naturbegriff in Erzähltexten der Romantik und des Realismus. Natur, Literatur, Ökologie; Band 2. Berlin: Weidler 2005.

Warakomska, Anna: Die Wechselwirkungen zwischen der deutschen Literatur und Politik in der Zeit des bürgerlichen Realismus. In: Studia niemcoznawcze 34 (2007), S. 281-292.

Weissberg, Liliane: Das starre Subjekt, das bewegliche Auge. Zur Geburt des “realistischen” Blicks. In: Lutz Danneberg (Hrsg.): Wissen in Literatur im 19. Jahrhundert. Tübingen: Niemeyer 2002, S. 127-146.

White, John J.: Bertolt Brecht’s Furcht und Elend des III. Reiches and the Moscow ‘realism’ controversy. In: The modern language review 100,2 (2005), S. 138-160.

Wiesmüller, Wolfgang: Die Poetisierung historischer Quellen. Zum Realismus-Problem im historischen Roman am Beispiel von Adalbert Stifters Witiko. In: Hans-Peter Ecker (Hrsg.): Realismus-Studien. Hartmut Laufhütte zum 65. Geburtstag. Würzburg: Ergon-Verlag 2003, S. 117-134.

Wild, Bettina: Topologie des ländlichen Raums. Berthold Auerbachs Schwarzwälder Dorfgeschichten und ihre Bedeutung für die Literatur des Realismus. Würzburg: Königshausen und Neumann 2011.

Willems, Gottfried: Geschichte der deutschen Literatur; Band 4: Vormärz und Realismus. Wien: Böhlau 2014.

Wünsch, Marianne: Das Literatursystem des Realismus (1850 -1890). In: ders. (Hrsg.): Realismus. (1850 – 1890); Zugänge zu einer literarischen Epoche. Kiel: Ludwig 2007, S. 93-360.

Wünsch, Marianne: Kinderlieben im “Biedermeier” und “Realismus”. In: Malte Stein (Hrsg.): Zwischen Mignon und Lulu. Das Phantasma der Kindsbraut in Biedermeier und Realismus. Husumer Beiträge zur Storm-Forschung; Band 7. Berlin: Schmidt 2010, S. 203-214.

Z

Zelić, Tomislav: Programmatischer und poetischer Realismus bei Brecht und Kluge. In: Zagreber germanistische Beiträge 18 (2009), S. 279-299.

Žitný, Milan: Zur Frage der deutsch-dänischen Literaturbeziehungen im poetischen Realismus. Einige Bemerkungen zu interliterarischen Aspekten des Schaffens von Theodor Storm. In: Slowakische Zeitschrift für Germanistik 2,2 (2010), S. 15-23.

Zsigmond, Anikó: Rezeption russischer Realisten und slawischer Kulturelemente in Marie von Ebner-Eschenbachs Novellen. In: József Tóth (Hrsg.): Wechselbeziehungen in der Germanistik: kontrastiv und interkulturell. Wien: Praesens-Verlag 2007, S. 297-308.

Zusi, Peter A.: Echoes of the epochal. Historicism and the realism debate. In: Comparative literature 56,3 (2004), S. 207-226.

Auf Nachfrage erstelle ich gerne weitere Bibliographien zu einem Thema deiner Wahl!